Zum Inhalt

Zur Navigation

  • Willkommen bei der Meisterklasse

    Mit Luft/Wasser-Wärmepumpe bis -28°C Außentemperatur heizen

spacer image

Einsatztemperaturen im Heizungsbetrieb

Die fortschrittliche Invertertechnologie hinter den Kompressoren vom Technologieführer Mitsubishi Electric ermöglicht einen effizienten Einsatz bis zu sehr niedrigen Außentemperaturen. Hier begründet sich ein klarer Wettbewerbsvorteil gegenüber den meisten auf dem Markt erhältlichen Produkten der Konkurrenz.

Zubadan - einsatzbereit bei klirrender Kälte

Der Zubadan Inverter kann bis zu Außentemperaturen von -15° C seine volle Leistungskraft entfalten und wie gewohnt das gesamte Haus mit Heizungswärme und Warmwasser versorgen. Ein zuverlässiger Betrieb kann mit der Zubadan Wärmepumpe sogar bis zu -28° C Außentemperatur gewährleistet werden.

Der Vorteil liegt ganz bei Ihnen

Durch die flexiblen Anpassungsmöglichkeiten sowie die Funktionstüchtigkeit bei extremen Außentemperaturen der Zubadan-Technologie kann auf Überdimensionierung und zusätzliche Heizstäbe verzichtet werden. Dies hilft wiederum, bei Investition und Betrieb zu sparen.