Zum Inhalt

Zur Navigation

  • Willkommen bei der Meisterklasse

    Mit Luft/Wasser-Wärmepumpe bis -28°C Außentemperatur heizen

spacer image

Energieausweis – der „Typenschein“ für das Gebäude

Als eine Art Typenschein des Gebäudes ist der Energieausweis ein unverzichtbares Dokument für alle Aktivitäten rund ums Bauen, Wohnen und Sanieren.

Der Energieausweis enthält alle wichtigen Informationen zur thermischen Qualität und zum Energiebedarf eines Hauses. Dank der standardisierten Kennzahlen können auch unterschiedliche Gebäude problemlos verglichen und es kann sehr einfach zwischen energetisch guten und schlechten Objekten unterschieden werden.

Der wichtigste Kennwert, der Heizwärmebedarf, sagt aus, wie viel Heizwärme nötig ist, um das Gebäude im Winter warm zu halten. Dabei gilt: je niedriger, desto besser.

Den Energieausweis braucht man


Setzen Sie beim Energieausweis auf Kompetenz und Erfahrung! Bei der EVN Energieberatung erhalten Sie auf Grundlage Ihrer Energie-Kennzahlen kompetente Auskunft über den thermischen Zustand Ihres Gebäudes und die Effizienz Ihrer Haustechnik.

Wollen Sie ganz einfach zwischen guten und energetisch schlechten Gebäuden unterscheiden?

Mehr Informationen zum Energieausweis

Haben Sie Fragen rund um Bauen, Wohnen und Sanieren? Suchen Sie nach konkreten Antworten und Unterstützung rund ums Thema Energie?

Die EVN Energieberater stehen Ihnen gerne für alle Fragen zur Verfügung –
jetzt Beratungstermin vereinbaren.

Kostenlose telefonische Energieberatung unter 0800 800 333 oder energieberatung@evn.at  
Besuchen Sie die EVN auch auf facebook.com/evn und twitter.com/evnergy.